Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Posts mit dem Label Weiße Nagellacke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Weiße Nagellacke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 8. August 2013

Essie Instant Hot

Ihr Lieben!
Im Jahr 2012 hat Essie wie jedes Jahr die Bridal Collection heraus gebracht. Dabei waren schöne, helle und schimmernde Pastelltöne. Einen davon möchte ich euch heute vorstellen, nämlich den Instant Hot.






Instant Hot ist ein wundervolles, schmutziges Weiß oder besser gesagt ein Eierschalen-Weiß mit sehr feinem und dezenten Silber-Schimmer. Dezent trifft hier genau richtig zu, da man den Schimmer nur in der Flasche sehen kann. Auf den Nägel ist der Schimmer überhaupt nicht zu sehen, tja...schade!







Instant Hot lässt sich nicht glatt auftragen und man muss ziemlich schnell und sicher lackieren. Ich habe zwei Schichten lackiert und die Deckkraft war für mich genügend, da ich schmale Nägel habe. Der Nagellack trocknet schnell und problemlos. 
In letzter Zeit mag ich weiße Nägel sehr und trage die wirklich oft. Essie Blanc, Instant Hot und Ballet Slippers gehören zu meinen Lieblingen.



Mögt ihr weiße Nägel?

Liebe Grüße
Eure Karo



Sonntag, 7. Juli 2013

Essie Meeresrauschen: meine Seestern Maniküre

Hallo ihr Lieben!
Heute gibt es etwas total anderes auf die Nägel. Ich möchte euch meine Seestern Maniküre zeigen. Für diese Maniküre habe ich nur  Essie Nagellacke verwendet. Ich habe mich für: Bikini So Teeny, Tart Deco und Blanc entschieden. 





Zuerst habe ich meine Nägel mit der Essie All In One Base lackiert. Dann den Essie Bikini So Teeny auf alle Nägel zweimal aufgetragen und gewartet bis die Nägel komplett trocken waren.




Dann habe ich den Spot Swirl genommen und mit dem Essie Tart Deco die Seesterne in verschiedenen Stellen aufgemalt. Die Seesterne erst gut trocken lassen, dann konnte ich mit den weißen Punkten anfangen.




Als meine lustigen und etwas unförmigen Seesterne getrocknet waren, habe ich den Essie Blanc genommen und mit der dünneren Seite von dem Spot Swirl überall weiße Punkte verteilt. 




Und zum Schluss, als die weißen Punkte fast getrocknet waren, habe ich den Essie Good To Go genommen und dadurch den schönen Glanz bekommen. 





Fertig! Das ist meine Seestern Maniküre. Das ist mein erster Versuch gewesen also seid bitte lieb zu mir. Ich bin keine professionelle Nailart Designerin ;)



Liebe Grüße
Eure Karo

Dienstag, 19. März 2013

Chanel Crystal Blue 123 & Lynnderella Love, Lace and Lilacs : Eisige Nägel

Hallo ihr Lieben!
Bei uns im Norden herrschen immer noch eisige Temperaturen, was ich persönlich nicht mehr ertragen kann. Deswegen habe ich mich von der Kälte inspirieren lassen und dadurch ist meine heutige "Eisige" Manicure entstanden. 





Ich habe mich für den Chanel Crystal Blue 123 Nagellack entschieden und drauf habe ich den Lynnderella Love, Lace and Lilacs verwendet.
Die beiden passen so gut zusammen. Crystal Blue hat einen unglaublichen baby-blauen Schimmer, der eiskalt wirkt. Love, Lace and Lilacs ist unbeschreiblich schön. Es ist eine traumhafte Mischung aus weißem Glitzer in verschiedenen Formen ( kleine, feine, runde, sechseckige, quadratische und längliche) mit einem wunderschönen, mikrofeinen Silber-Schimmer.







Ich habe meine Nägel mit zwei Schichten Crystal Blue lackiert und dann habe ich zwei Schichten vom Love, Lace and Lilacs drauf gepinselt. Beide Nagellacke habe ich problemlos lackiert. Die Trockenzeit war schnell. Ich habe keinen Top Coat verwendet. Die Oberfläche ist etwas rau aber immer noch sehr angenehm und es stört überhaupt nicht. Auf meiner Nagelhaut habe ich das Éclair Cuticle Oil Mango-Orange verwendet. 







Kennt ihr die Lynnderella Nagellacke?

Wenn ihr welche sucht, dann schaut bei der lieben Minneapolish vorbei.
Sie verkauft gerade ihre Lynnderella Nagellacke und andere verschiedene Marken ebenfalls.


Liebe Grüße
Eure Karo




Samstag, 19. Mai 2012

Chanel Pearl Drop 511







Ein Schmuckstück unter den Chanel Nagellacken. Eine weiße Perle.
Die "schwarze Perle" habe ich Euch *hier* gezeigt. 
Pearl Drop 511 ist ein Teil von der Les Perles de Chanel Frühling 2011 Kollektion gewesen und ist ins Standardsortiment eingezogen. 
Es ist ein wundervolles Perlmuttweiß mit unglaublichem goldenem Schimmer, der in der Sonne einfach sehr stark ist. Eine tolle Farbe für zwischendurch. Der Farbton mag für Euch vielleicht langweilig oder nicht besonderes sein, denn wer will schon im Alltag weiße Nägel tragen? Aber ich finde die Farbe wirklich schick. Durch den goldenen Schimmer sehr interessant und die Nägel sehen schön gepflegt aus. Meiner Meinung nach hat sich Perl Drop 511 die Aufmerksamkeit sehr verdient.
Ich habe wie immer 2 Schichten aufgetragen. Die Trockenzeit war sehr schnell nur leider habe ich nach 2 Tagen etwas Tipwear bekommen. 


Liebe Grüße
Eure Karo
Blog template designed by SandDBlast