Posts mit dem Label SEPHORA werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label SEPHORA werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 16. September 2013

Green Provocateur Look

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich einen krassen und giftigen Look für euch! Da ich eine neue und größere Schminkecke (Bild unten) bekommen habe, wollte ich mich etwas austoben und habe einen wahnsinnigen, bling bling und "plem plem" Look gepinselt.






Ich habe von der Urban Decay Vice Palette  den Provocateur auf das gesamte Lid aufgetragen, den Junkie in die Mitte aufgetupft und bis zu der Lidfalte verblendet. Den Occupy habe ich in das äußeren Lid gegeben und ebenfalls bis zu der Lidfalte verblendet. Den MAC Antique Green Pigment habe ich mit dem Inglot Duraline vermischt und als Eyeliner benutzt. Auf den unteren Wimpernkranz habe ich den Junkie und den Occupy aufgetragen. Meine Wimpern habe ich leicht mit dem Sephora Outrageous Volume Mascara getuscht und dann die MAC Wimpern #48 angeklebt.






Im Gesicht trage ich Laura Mercier Foundation Primer Radiance und die Dior Diorskin Nude BB Creme in #001. Zum abpudern habe ich das Chanel Poudre Universelle Libre #30 Naturel benutzt. Als Blush habe ich den Tarte Amazonian Clay 12-hour Blush in Blissful genommen und als Highlighter den Chanel Poudre Signée De Chanel. Als Lippenstift trage ich den Lime Crime Geradium.


Laura Mercier Foundation Primer Radiance
Dior Diorskin Nude BB Cream #001
Chanel Poudre Universelle Libre #30 Naturel
Tarte Amazonian Clay 12-hour Blush Blissful
Chanel Poudre Signée De Chanel

Lorac Eye Primer
Urban Decay Vice Palette:
*Provocateur
*Junkie
*Occupy
Sephora Outrageous Volume Mascara
Inglot Duraline
MAC Antique green Pigment
MAc Deep Dark Brunette Fluidline Brow Creme
DUO Kleber
MAC #48 Wimpern

Lime Crime Geradium Lippenstift


Meine neue Schminkecke / Schminkzimmer:







Wie gefällt euch mein verrückter Look?

Liebe Grüße 
Eure Karo

Donnerstag, 15. August 2013

Acid Orchidaceous Look mit Sleek & Lime Crime

Guten Abend meine Lieben!
Heute habe ich einen Look für euch, den ich etwas anders als sonst gepinselt habe. Dafür habe ich den wahnsinnigen Eyeliner von Lime Crime benutzt. In letzter Zeit bin ich total von Lime Crime und Sugarpill begeistert. Ich werde euch noch viele andere Produkte von diesen beiden Marken zeigen.






Ich habe den Inglot 355 e/s auf das gesamte Augenlid aufgetragen. In die Lidfalte und im äußeren Augenwinkel habe ich den Inglot 342 e/s gegeben und bis zum inneren Augenwinkel verblendet. In den inneren Augenwinkel bis in die Mitte habe ich den Lila Sleek Lidschatten aus der Acid Palette aufgetragen und zusammen mit dem Inglot 342 verblendet. Für den unteren Wimpernkranz habe ich Inglot 342 zusammen mit dem Lila Sleek e/s aufgetragen und beide zusammen vermischt. Im inneren Winkel habe ich den Inglot 395 e/s aufgetupft. Als Eyeliner habe ich den Lime Crime Uniliner Orchidaceous aufgetragen, der hat das ganze Augen-Make-Up ordentlich aufgepeppt.






Als Foundation trage ich Revlon Colorstay Makeup in 150 Buff und als Puder Chanel Poudre Universelle Libre in 30 Naturel. Auf den Wangen habe ich den Urban Decay Naked Flushed und auf den Lippen habe ich den MAC Mineralize Rich Lipstick in Midnight Mambo (LE).

PRODUKTE:

FACE

Revlon Colorstay Makeup Buff 150
Chanel Poudre Universelle Libre 30 Naturel
Maybelline FITme! Concealer #15
Urban Decay Naked Flushed als Highlighter, Blush und Bronzer

EYES

MAC Paint Pot Painterly
MAC Fluidline Brow Gelcreme Deep Dark Brunette
Sleek Acid Palette-Lila Lidschatten
Sephora Outrageous Volume Dramatic Mascara (LE)

LIPS

MAC Mineralize Rich Lipstick Midnight Mambo (LE)




Wie gefällt euch mein etwas anderer Look?


Liebe Grüße
Eure Karo






Freitag, 31. August 2012

Red Friday : Chanel Émoi 58

Hallo Ihr Lieben!
Today is Red Friday! 
Heute pünktlich zu Caros Red Friday bin ich auch wieder dabei. Mit Chanel Rouge Allure Extrait De Gloss 58 Èmoi. Einen wunderschönen himbeerroten Farbton, den ich sehr sehr mag. Die Textur ist nicht klebrig und der Lipgloss hält relativ lang auf den Lippen. Èmoi kann transparent oder stark und deckend aufgetragen werden, was natürlich einfach sensationell ist.




Ansonsten trage ich :


GESICHT :
Missha B.B Cream No.21 - als Makeup 
Givenchy Prisme Libre Light Pastel #1 - das ganze Gesicht damit abgepudert
Chanel Soleil Tan De Chanel 537 Bronze Corail - als Bronzer
NARS Orgasm - als Blush aufgetragen

EYES :
MAC Brow Pencil Taupe - Augenbrauen Kajal
Guerlain Ombre Èclat L`Istant Nuit 182 - auf unteren Wimpernkranz aufgetragen
Chanel Inimitable Intense Mascara
Sephora Heated Lash Curler

LIPS :
Chanel Rouge Allure Extrait De Gloss Èmoi 58


Liebe Grüße und einen schönen Freitag.
Eure Karo

Donnerstag, 23. August 2012

Sephora Heated Lash Curler - Bilder & Review

Hallo Ihr Lieben!
Als ich in Warschau war, habe ich mir den Heated Lash Curler bei Sephora gekauft. Das Teil hat mich sehr neugierig gemacht und als ich sah, wie die Verkäuferin mir den an sich präsentiert hat, musste der mit. Pssst...ich habe sogar gleich zwei gekauft. 





Das Teil ist durch eine Batterie aufheizbar, lang wie ein Kugelschreiber und so groß wie ein Mascara. Er wird durch einen Regler angeschaltet und muss ca.eine Minute vorheizen. Im geschwungenen Bürstchen sind die Heizdrähte angebracht. Nach der Benutzung sollte man die Drähte jedes mal mit einem kleinen Bürstchen, das auch dabei ist, sauber machen.
Und jetzt zeige ich Euch Step by Step wie der Wimpernstab funktioniert :


Meine ungeschminkte Augen, ohne Wimpernzange. Durch meine alte Wimperndauerwelle haben die noch einen leichten Schwung. Ansonsten sind die hell und dünn. Ohne Wimperntusche sehe ich immer so krank aus! hahaha!



Dann habe ich meine Wimpern zwei mal getuscht. Da ich viele verschiedene Mascaras besitze, habe ich mich für meinen billigsten entschieden. Ich möchte nicht, dass Ihr denkt, dass das Ergebnis nur durch High End Mascaras so gut ist.


Die Wimpern habe ich zwei mal mit dem Maybelline Volum´ Express Mascara getuscht. Den Curler kann man bei den getuschten Wimpern anwenden, was mir persönlich sehr gut gefällt. Durch das Wachs in der Wimperntusche werden die Wimpern sehr stark nach oben gebogen und in dieser Position gefestigt. Was auch den ganzen Tag wunderbar hält. So jetzt geht es los :


Schön und vorsichtig - da der Curler etwas heiß ist, vom Ansatz bis zu den Spitzen die Wimpern in Richtung der Augenbrauen leicht drücken und kurz halten. Es tut nicht weh und seit ich den Curler benutze, habe ich mich nicht einmal verbrand. Dazu verliere ich vieeel weniger Wimpern als bei meiner Wimpernzange.


So sieht das Endergebnis aus. Die Wimperntusche und der Sephora Heated Lash Curler.

Taaaaaaada! mein fertiger Look : 



Gesicht : 
* Missha BB Creme No.21
* MAC Magically Cool Liquid Powder Truth & Light LE
* Chanel Tan de Chanel  Bronze Corail LE

Augen :
* MAC Brow Pencil Taupe
* MAYBELLINE Volum´Express Mascara
* SEPHORA HEATED LASH CURLER

Lippen :
YSL Rouge Volupte 27 Rose Paris 


Mein Fazit : Der Curler funktioniert ohne Zweifel. Mit dem Ergebnis bin ich wirklich zufrieden. Es dauert etwas länger als mit der normalen Wimpernzange aber die paar Minuten lohnen sich. Ich kann Euch den Curler sehr empfehlen. Allerdings hat meiner nur 15€ gekostet, da der gerade im Angebot war. Wie viel das Teil normalerweise kostet, weiß ich nicht.

Was sagt Ihr?


Liebe Grüße
Eure Karo

Montag, 13. August 2012

Inglot - Alltags Look

Heute möchte ich Euch einen einfachen Inglot Look zeigen. Ich habe von meine 5-er Palette nur 3 Lidschatten benutzt. Ich habe den 434 mit den 446 zusammen auf mein Lid aufgetragen und mit dem 351 verblendet. Auf dem unteren Wimpernkranz habe ich ebenso die beiden Lischatten vermischt und aufgetragen. In den inneren Augenwinkeln habe ich den 351 aufgetupft. So sieht der schnelle Alltags Look aus : 




PRODUKTE :


 MAC Prep+Prime Face Protect 
MISSHA B.B Cream NO.21
SEPHORA Beauty Blender "Ei"
NARS Madly Blush
MAC Brow Pencil Taupe
UDPP Eyeshadow Primer
INGLOT 446+434+351
CHANEL Inimitable Intense Mascara
MAC Cut A Caper Lipstick 


Liebe Grüße
Eure Karo

Sonntag, 5. August 2012

Ich bin wieder da / Meine Woche in Bildern

Ich bin wieder aus Warschau zurück und ich freue mich, dass ich wieder da bin. Die Woche ist leider sehr schnell gelaufen. Ich habe viel Spaß gehabt. Interessante Sachen erlebt und gesehen. Am besten lasse ich die Bilder für mich sprechen. 

Meine Lieblingsläden in Warschau. 
Dort habe ich ein bisschen eingekauft.

Inglot hat echt tolle Produkte, die Made In Poland sind.Was mich besonderes Stolz macht.
Ich habe auch an Euch gedacht und die Tage werde ich ein tolles Gewinnspiel starten. Ich habe schöne Sachen ausgewählt und hoffe, dass ich Euch damit eine kleine Freude machen kann.

Bei Sephora habe ich meinen geliebten "Ei Blender" nachgekauft, den tollen Nagellackentferner und auf den Heated Lash Curler bin ich besonderes gespannt. Der beheizte Wimpernstab verspricht zweimal mehr geschwungene Wimpern. Man kann den sogar bei getuschten Wimpern benutzen.
Die Verkäuferin hat den selber benutzt und hat mich überzeugt, ich war echt begeistert. Ich habe gleich zwei gekauft, da das Teil im Angebot war. 

Am großen Macarons Stand konnte ich einfach nicht vorbei gehen und musste mir ein paar Macarons kaufen. Allerdings sind die echt nicht billig. Einer kostet 4,50zl. Ich habe Kaffee, Pistazien, Haselnuss, Schokolade und Weiße Schokolade mit Zitrone genommen.

Ein unglaublich großes und leckeres Eis! Den esse ich immer, wenn ich in Polen bin. So was findet man hier nicht. Das Monster-Teil hat nur 5zl gekostet. 

Polnischer Markt. Einfach ein Traum. Frisch, lecker und billig.
Wir haben unsere geliebten Bób (Saubohne) dort gekauft und gegessen. 
Lecker!

Der Kulturpalast in Warschau und ein Symbol vom Warschauer Aufstand  



Liebe Grüße
Eure Karo



Follower

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Blog template designed by SandDBlast