Posts mit dem Label Revlon werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Revlon werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 19. September 2013

Sparkling Pumpkin Couquette Look

Guten Abend ihr Lieben!
Ich möchte euch einen weiteren, ungewöhnlichen Look zeigen. Irgendwie stehe ich momentan auf etwas andere und nicht gerade alltagstaugliche Looks. Heute habe ich den Sugarpill Sparkling Neon Pigment in Supercharged benutzt und der hat es mir sehr angetan!







Ich habe auf das gesamte Lid bis zu den Augenbrauen den MAC Vanilla e/s aufgetragen, den Sugarpill Supercharged Pigment vom inneren Augenwinkel bis zur Augenhälfte verteilt und dann mit dem MAC Couquette e/s gut vermischt. MAC Couquette stark in das äußere Augenlid aufgetragen und bis zu der Lidfalte verarbeitet und verblendet. Ale Eyeliner habe ich den MAC Fluidline Added Goodness (LE) genommen. Auf den unteren Wimpernkranz trage ich den MAC Couquette e/s und dicht an dem Wimpernkranz habe ich eine leichte Linie mit dem MAC Fluidline Added Goodness (LE) gezogen. Die Wimpern habe ich mit dem Chanel Le Volume De Chanel getuscht und anschließend die Ardell Demi Wispies Lashes angeklebt. 







Im Gesicht trage ich das Revlon Colorstay Makeup in #150 Buff, als Puder habe ich die Sheercover Mineral Foundation SPF15 in Latte benutzt. Als Bronzer habe ich den Clarins Splendours (LE) Summer Bronzing Compact genommen und als Blush den MAC Cream Soda (Archie´s Girls LE März 2013). Auf den Lippen trage ich den Pfirsich-beigen Chanel Rouge Allure #114 Précieuse (Spring 2013 LE).

FACE:

REVLON Colorstay Makeup #150 Buff
SHEERCOVER Mineral Foundation SPF15 Latte
CLARINS Splendours Summer Bronzing Compact (LE)
MAC Cream Soda Blush (LE)

EYES:

NARS Eyeshadow Base
MAC Vanilla e/s
MAC Couquette e/s
SUGARPILL Supercharged Sparkling Neon Pigment
MAC Added Goodness (Shop MAC, Cook MAC LE) Fluidline
ARDELL Demi Wispies Lashes
DUO Kleber
MAC Deep Dark Brunette Fluidline Brow Gelcreme
CHANEL Le Volume De Chanel Mascara

LIPS:
CHANEL Rouge Allure #114 Précieuse (LE)






Seid ihr auch schon in Herbststimmung?


Liebe Grüße & gute Nacht!
Eure Karo









Donnerstag, 15. August 2013

Acid Orchidaceous Look mit Sleek & Lime Crime

Guten Abend meine Lieben!
Heute habe ich einen Look für euch, den ich etwas anders als sonst gepinselt habe. Dafür habe ich den wahnsinnigen Eyeliner von Lime Crime benutzt. In letzter Zeit bin ich total von Lime Crime und Sugarpill begeistert. Ich werde euch noch viele andere Produkte von diesen beiden Marken zeigen.






Ich habe den Inglot 355 e/s auf das gesamte Augenlid aufgetragen. In die Lidfalte und im äußeren Augenwinkel habe ich den Inglot 342 e/s gegeben und bis zum inneren Augenwinkel verblendet. In den inneren Augenwinkel bis in die Mitte habe ich den Lila Sleek Lidschatten aus der Acid Palette aufgetragen und zusammen mit dem Inglot 342 verblendet. Für den unteren Wimpernkranz habe ich Inglot 342 zusammen mit dem Lila Sleek e/s aufgetragen und beide zusammen vermischt. Im inneren Winkel habe ich den Inglot 395 e/s aufgetupft. Als Eyeliner habe ich den Lime Crime Uniliner Orchidaceous aufgetragen, der hat das ganze Augen-Make-Up ordentlich aufgepeppt.






Als Foundation trage ich Revlon Colorstay Makeup in 150 Buff und als Puder Chanel Poudre Universelle Libre in 30 Naturel. Auf den Wangen habe ich den Urban Decay Naked Flushed und auf den Lippen habe ich den MAC Mineralize Rich Lipstick in Midnight Mambo (LE).

PRODUKTE:

FACE

Revlon Colorstay Makeup Buff 150
Chanel Poudre Universelle Libre 30 Naturel
Maybelline FITme! Concealer #15
Urban Decay Naked Flushed als Highlighter, Blush und Bronzer

EYES

MAC Paint Pot Painterly
MAC Fluidline Brow Gelcreme Deep Dark Brunette
Sleek Acid Palette-Lila Lidschatten
Sephora Outrageous Volume Dramatic Mascara (LE)

LIPS

MAC Mineralize Rich Lipstick Midnight Mambo (LE)




Wie gefällt euch mein etwas anderer Look?


Liebe Grüße
Eure Karo






Freitag, 26. Juli 2013

Ich bin wieder da - Urlaubsbilder

Hallo ihr Lieben!
Mein Urlaub ist zu Ende und ich bin aus Polen zurück. Ich freue mich wieder aufs bloggen, da ich euch und meinen Blog schon vermisst habe. Die, die mich auf Instagram verfolgen, wussten, dass ich in Warschau war. Hier sind meine Eindrücke: 


Der Kultur-und Wissenschaftspalast ist 237 Meter hoch.

Rondo ONZ - Warschau Zentrum

Natürlich wie jedes mal, konnte ich dieses mal auch wieder viele tolle Sachen kaufen. Ein Besuch im Inglot Store war ein muss für mich. Die Verkäuferinnen haben mich sogar erkannt. Dank mir war der Tagesumsatz immer sehr gut! Hahaha!



Dabei sind auch ein paar Geschenke für meine Freundinnen :) An euch denke ich jedes mal wenn ich in Polen bin.





Meine neue, große Liebe! Bath & Body Works! Einziger Shop in Polen (keiner in West-Europa) Yuppie! Dort habe ich wirklich viel Zeit verbracht. Insgesamt war ich dort 10 mal und habe ordentlich eingekauft. Am Ende mussten wir eine zusätzliche Tasche kaufen, um alle B&BW Produkte einpacken zu können *lol*



Eine große Entdeckung! Eine Revlon Theke in Polen! Allerdings preiswert ist es leider nicht gewesen. Die Lip Butter kosten fast 10€ pro Stück und meine geliebte Colorstay Foundation sogar 17,50€. Das Einzige, was ich von Revlon gekauft habe, waren die Nagellacke. Auf die freue ich mich besonders.



Bei Victoria´s Secret habe ich ein paar Geschenke gekauft und für mich den bekannten Bombshell Duft, der ist einfach so toll....Bin wirklich hin und weg!




Lecker haben wir in Polen auch gegessen. Ich mag dort das Essen und Obst besonders gerne. Alles ist so frisch und schmeckt anders als hier. 

Mein Urlaub ist schön gewesen. Wir haben viel gesehen, meine Familie besucht, gut gegessen und viel gekauft. Allerdings habe ich mein geliebtes Deutschland sehr vermisst. Ich bin so froh, dass ich hier lebe. 

In der nächsten Zeit werde ich euch viele Produkte zeigen! Einige davon benutze ich schon seit ich die in Polen gekauft habe. Einige werden in meinen Top 5 des Monats Juli landen. Ich hoffe, dass die Produkte und Reviews für euch interessant sein werden.




Liebe Grüße
Eure Karo


Sonntag, 23. Juni 2013

Ein schlichtes Tages-Makeup mit der LORAC Pro Palette

Guten Abend meine Lieben!
Heute habe ich ein sehr schlichtes und einfaches Tages Makeup für euch. Dafür habe ich die Lorac Pro Palette benutzt.





Zuerst habe ich die NARS Eyeshadow Base aufgetragen und drauf den Maybelline Color Tattoo in On And On Bronze benutzt. Ich habe mich für die hellen Farbtöne der Lorac Pro Palette entschieden. Lt.Bonze habe ich auf das gesamte Lied aufgetragen, Pewter habe ich in den äußeren Augenwinkel und auf dem unteren Wimpernkranz benutzt. Mauve habe ich zum verblenden genommen und Champagne habe ich im inneren Winkel aufgetupft. Für den Lidstrich habe ich den Chanel Stylo Eyeshadow in 07 Moon River genommen.




Im Gesicht trage ich die Revlon Colorstay Foundation in 150 Buff. Als Highlighter habe ich den Estée Lauder Illuminating Powder Gelée 01 Heat Wave benutzt, als Bronzer den Guerlain Terra Ora und als Blush MAC Easy Manner. Auf den Lippen trage ich den MAC Underdressed Lipglass aus der Temperature Rising LE.

PRODUKTE :

FACE :


MAC Prep+Prime Face Protect SPF50
REVLON Colorstay Foundation 150 Buff
GUERLAIN Terra Ora (LE)
MAC Easy Manner Blush (LE) 

EYES :


NARS Eyeshadow Base
MAC Fluidline Brow Gelcreme Deep Dark Brunette
MAYBELLINE Color Tattoo On And On Bronze
LORAC PRO PALETTE :
*Lt.Bronze
*Pewter
*Mauve
*Champagne
CHANEL Stylo Eyeshadow 07 Moon River (LE)
MAYBELLINE Volum´ Express Mascara 

LIPS :





Liebe Grüße
Eure Karo


Dienstag, 11. Juni 2013

Revlon Lip Butter "Juicy Papaya"

Guten Abend ihr Lieben!
Ich mag die Revlon Lip Butters sehr gerne, da die einfach so leicht, gut pflegend und angenehm sind. Die hat mir meine Freundin aus Amerika mitgebracht aber jetzt kann man die auch bei LovelyCosmetics für 11,99€ kaufen. Der Juicy Papaya ist aus der aktuellen Spring/Summer Kollektion. Den Lip Butter hat mir die liebe Lisa (Shop Inhaberin) zum testen zusammen mit meiner Bestellung geschickt. Vielen lieben Dank dafür :)





Juicy Papaya ist ein zartes, cremiges Apricot ohne Schimmer oder Glitzerpartikelchen. Leicht aufzutragen, da die Textur butterweich ist. Der Lip Butter verläuft nicht und das Tragegefühl ist sehr angenehm und perfekt für den Alltag. 




Der Lippenstift deckt wirklich sehr gut und trocknet meine Lippen nicht aus. Die Farbe hält bei mir 2-3 Stunden, nach dem Essen verschwindet die aber gleichmäßig. Ich mag die Farbe sehr, da die perfekt zu den sonnigen Tagen passt und ein einfaches Alltags-Lippen-Makeup ist. 


Ich habe den Revlon Juicy Papaya mit anderen Lippenstiften verglichen:

Tageslicht

von links nach rechts: Revlon Lip Butter Peach Parfait, MAC Flamingo, Revlon Juicy Papaya, MAC Costa Chic 


Blitzlicht




Wie gefällt euch der "Juicy Papaya"?
Mögt ihr auch die Revlon Lip Butters  ?



Liebe Grüße
Eure Karo


Follower

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Blog template designed by SandDBlast