Posts mit dem Label Goldene Nagellacke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Goldene Nagellacke werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Freitag, 16. August 2013

Deborah Lippmann Fall 2013 "Jewel Heist" Collection - Fake It Til You Make It & Glitter And Be Gay

Hallo ihr Lieben!
Deborah Lippmann hat eine wundervolle und atemberaubende Fall Kollektion heraus gebracht. 
Als ich alle 6 Lacke in meinen Händen hielt, konnte ich meine Augen nicht mehr von denen lassen. Ich habe erst länger drauf geschaut, die Flaschen geschüttelt, gedreht, angesabbert und jede einzeln bewundert.


Image courtesy of Deborah Lippmann.


Die Deborah Lippmann Fall 2013 Collection besteht aus Juwel-Farben in luxuriösen Gold,- Smaragd- und Saphir-Tönen. Die Glitzer Lacke haben ein neues ultraholografisches Glitter-Finish.


von links nach rechts:
Va Va Voom - Deborah Lippmann beschreibt dies als schillernd funkelnden Saphir Glitzer 
Glitter And Be Gay - von Deborah Lippmann als ein strahlendes Kanariengelb beschrieben
Shake Your Money Maker - von Deborah Lippmann als ein satter, strahlender Smaragd-Ton beschrieben


von links nach rechts:
Rolling In The Deep - Deborah Lippmann sagt, es ist ein mysteriöses Mitternachtsblau
Fake It Til You Make It - Deborah Lippmann beschreibt dies als einen schimmernden Gold-in-Gold-Ton
Laughin´To The Bank - von Deborah Lippmann als üppiges, grünes, glühendes Smaragd beschrieben


Heute möchte ich euch zuerst den Fake It Til You Make It und den Glitter And Be Gay vorstellen.

Fake It Til You Make It  ist ein schönes metallisches Champagner-Gold mit feinen goldenen, grünen und roten Glitzerpartikelchen. Die Formel ist großartig, der Nagellack lässt sich sehr gut lackieren und trocknet sehr schnell. Ich habe wie immer zwei Schichten lackiert.






Glitter And Be Gay ist eine Mischung von Holo-Glitter in zwei Größen die sich in einer gold-gelben Basis befinden. In der Glitter Mischung kann man Gold-, Silber-, Blau-, Lila- und Rosa-Holo-Plätzchen sehen, die wie Holo-Juwelen funkeln. 
Ich habe den Glitter And Be Gay über den Fake It Til You Make It lackiert. Eine Schicht war genügend, da der Holo-Glitter sehr gut deckend ist. Der Nagellack trocknet ebenfalls sehr schnell.






Meine Nägel haben so doll gefunkelt, dass ich nicht aufhören konnte auf die zu starren. Die Glitzerpartikelchen sind nicht zu grob, man kann die allerdings fühlen. Aber wenn ihr die Zoya Pixi Dust Lacke mögt, dann werdet ihr den Glitter And Be Gay auch ohne Top Coat mögen.

Für mich ist das eine traumhafte und interessante Kollektion, da die Glitzer-Lacke ultraholografische Glitzerpartikelchen haben, was ich bis jetzt noch nie gesehen habe. Klar kennt man genug Glitzer-Lacke die auch einen Holo-Effekt haben, allerdings ist es da meistens die Base, die Mikro-Holo-Glitzer hat und nicht die Glitzerpartikelchen .



Die anderen Lacke der Kollektion werden demnächst noch folgen.


Wie gefällt euch die Kollektion?
Ist was für euch dabei?

Liebe Grüße
Eure Karo


Montag, 10. Dezember 2012

Chanel Gold Fingers

Hallo ihr Lieben!
Ich finde, dass es an der Zeit ist, dass ich euch wieder einen Nagellack zeige. Ich habe mich für den wundervollen Chanel Gold Fingers entschieden. Die Farbe passt perfekt zu der Jahreszeit und bringt mich so richtig in Weihnachtsstimmung. 





Der Gold Fingers ist ein Teil der "Las Vegas de Chanel" Kollektion, die im Frühjahr diesen Jahres heraus kam. Der Nagellack funkelt so unglaublich schön und der goldene Glitzer ist sehr intensiv. Die kleinen Schimmerpartikelchen glänzen in verschiedenen Goldtönen, was den Nagellack noch mehr zum leuchten bringt. Ein wahnsinniger WOW-Effekt.




Ich habe wie immer 2 Schichten problemlos lackiert. Da ich kleine Nägel habe, reichen mir 2 Schichten. Die Deckkraft ist sehr gut. Der Nagellack trocknet sehr schnell und die Oberfläche ist schön glatt, ich brauche keinen Topcoat zum "glätten". Ich mag die Farbe sehr und das Funkeln so wie so. Es ist ein toller Nagellack, der leider limitiert war. Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle an meine liebe Freundin Little Miss Polish, die mir geholfen hat, den Gold Fingers zu bekommen.



Einen Gold-Vergleich habe ich euch *HIER* gezeigt.



Liebe Grüße
Eure Karo

Montag, 8. Oktober 2012

Chanel Diwali im Farbvergleich

Hallo Ihr Lieben!
Für heute habe ich einen Farbvergleich für Euch vorbereitet. Ich wollte schauen, ob der Diwali  vielleicht einen Farbzwilling hat. Ich habe alle goldenen Lacke heraus gesucht, die ich habe. Den Peridot 531 habe ich ausgeschlossen, da der zu viel Grünanteil hat. Der Graphite 529 ist definitiv ein Asphalt-Grau mir silberen Glitzerpartikelchen und hat mit dem Diwali nichts zu tun. Quartz 525  ist ein schönes, warmes Braun mit einem Quecksilber-Finish, Gold sieht man hier wirklich nicht.
So, das ist meine Goldene Armee :






Ich habe den Gold Fingers, Satellite 31, Delight 607, Diwali und Kaleidoscope 479 mit einander  verglichen. Und alle 5 sehen anders aus und unterscheiden sich in der Farbe, Finish, Goldanteil und Glitzerpartickelchen. 
Im Netz habe ich nach potenziellen Dupes gesucht und meine liebe Lackschwester Little Miss Polish  hat vor einiger Zeit den Catirce Goldfinger präsentiert. Der allerdings zu Gold ist und keinen Silberanteil besitzt. Dann habe ich bei der Lin den Essence Go Bold gefunden und der sieht dem Diwali zwar sehr ähnlich aber ist der dunkler und hat starke Glitzerpartikelchen, bei Diwali sind die viel feiner. 
Also wie gesagt, der Diwali ist und bleibt einzigartig.


Liebe Grüße
Eure Goldene Karo ;-)


Sonntag, 7. Oktober 2012

Chanel Diwali

Hallo Ihr Lieben!
Ein wundervoller Chanel Nagellack durfte letztens bei mir einziehen. Es ist der "Diwali" aus der "Bombay Express" Kollektion, die im Juni 2012 in ausgewählten Beauty-Stores erhältlich war. In Deutschland leider nur ganz kurz und nur bei Breuninger in Stuttgart. Meiner ist aus dem Ausland zu mir geflogen und ich bin sehr glücklich, dass ich dieses "Juwel" in meiner Sammlung habe.




Diwali ist eine Mischung aus hellem Gold und leuchtendem Silber. Ein wirklich wundervolles Champagner-Gold voller Schimmer mit einem metallischem Finish. Eine Schicht deckt schon ziemlich gut aber für einem besseren Effekt habe ich wie immer zwei Schichten lackiert. 
Der Nagellack trocknet schnell obwohl der ziemlich cremig ist.




Der Nagellack gefällt mir wirklich sehr. Die Farbe ist das ganze Jahr gut tragbar und harmoniert sehr gut mit meinem Hautton. Ich kann einfach nicht aufhören auf meine Nägel zu schauen. Ich liebe diesen Nagellack.



Für Morgen habe ich für Euch einen interessanten Farbvergleich vorbereitet. Unter meinen goldenen Nagellacken konnte ich keinen Dupe finden. Der Diwali ist und bleibt einzigartig!


Liebe Grüße
Eure Karo

Follower

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
Blog template designed by SandDBlast