Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Sonntag, 29. September 2013

Lush The Carrot - multiples Schaumbad / Bubble Bar

Hallo ihr Lieben!
Es ist mal wieder Zeit euch etwas von meiner Lieblingsmarke Lush zu zeigen. Ich wollte in die Badewanne um etwas zu entspannen und habe ich mich für die "Bade-Karotte" entschieden. The Carrot ist ein wiederverwendbares Schaumbad und ist über Ostern limitiert gewesen.

Dzis chcé wam cos z mojej ulubionej marki - Lush zaprezentowac. Po méczácym tygodniu lubié wskoczyc do wanny, zeby sie zrelaksowac i tym razem mialam ochoté na Marchewké od Lusha. Marchewa to wspanialy Bubble Bar do wielokrotnego uzycia. Byl niestety podczas Swiát Wielkanocnych do kupienia - byl limitowany.




Man soll "die Karotte" am Grün halten und unter laufendem Wasser mehrfach hin und her durch die Badewanne ziehen. "Die Karotte" ist sehr ergiebig und produziert einen schönen Schaum, der sich auch gut auf der Oberfläche hält. Das Wasser färbt sich orange. 

Trzymajác Marchew za zielone "wlosy" wkladamy já pod lejácá wodé i ciágniemy niá po calej dlugosci wanny w té i z powrotem. Marchew jest bardzo wydajna i produkuje fajná, nieziemská piané, zabarwia nam wodé na pomaranczowo i zmiékcza já.







Der Duft ist sehr angenehm, etwas süß, fruchtig und riecht leicht nach Orange. Man merkt, dass sich die Öle im Wasser gelöst haben. Mhhhh...lecker...ich habe "die Karotte" in einer Dose immer geschlossen aufbewahrt, daher ist der Duft nicht nur an der trockenen "Karotte", sondern verteilt sich auch gut im Wasser. Das Gefühl nach dem Baden ist einfach super, man merkt einen leichten öligen Film. Meine Haut war sehr gut gepflegt und nicht ausgetrocknet. Ich musste mich nicht zusätzlich eincremen. 

Marchewa rozsiewa piékny, lekko slodki, owocowo-pomaranczowy zapach, który utrzymuje sie przez caly czas w wodzie i na pianie. Olejki, które sié po rozpuszczeniu w wodzie znajdujá zmiékczajá naszá skóré, dziéki czemu robi sié ona aksamitna i nawilzona. Prawdziwy relaks i magiczne odprézenie! Po kápieli nie trzeba sié kremowac dziéki olejkom znajdujáce sie w Marchewie.  



So sieht "die Karotte" nach der ersten Verwendung aus. Ich gehe davon aus, dass ich noch 2-3 mal damit baden kann. Man soll "die Karotte" zum Trocknen zur Seite legen, wo sie dann wartet, bis ich sie wieder benutzen mag. Für mich ein gelungenes Produkt, dass meine Erwartungen völlig erfüllt hat. Ich mag "die Karotte" sehr.

Tak wygláda Marchewa po pierwszym uzyciu. Myslé, ze jeszcze 2-3 razy bédé mogla z niej skorzystac. Po kápieli nalezy Marchewké odlozyc do wyschniécia. I tak na boczku u mnie w lazience czeka sobie ona do nastépnego uzycia. Dla mnie naprawdé ciekawy i dobry produkt, który mi bardzo przypadl do gustu. 


Kennt ihr The Carrot?
Mögt ihr die Schaumbäder von Lush?

Liebe Grüße
Eure Karo


Znacie Bubble Bar od Lusha?
Lubicie je?

Pozdrowionka
Karo

P.S Jak chcecie to mozecie TUTAJ mój filmik o innej Bubble Bar od Lusha oczywiscie po polsku obejrzec :)




Mittwoch, 25. September 2013

ZOYA Aurora

Guten Abend meine Lieben!
Aurora von Zoya gehörte zur Winterkollektion 2012. Als ich die ersten Bilder gesehen habe, war mir sofort klar, dass ich den Nagellack haben muss. Es ist ein schöner, pflaumiger Farbton mit buntem holographischen Glitzer. Ein Traum!

Aurora to lakier amerykanskiej firmy Zoya, który wyszedl w zimowej kolekcji w roku 2012. Jak tylko sié pierwsze zdjecie pojawily w necie, to wiedzialam, ze muszé ten piékny lakier zakupic.
Aurora to cudowny oberzynowy fiolecik z kolorowymi, holograficznymi drobinkami. Cudenko!





Die Textur ist etwas flüssig aber zwei Schichten decken richtig gut. Der Auftrag war super einfach und der Nagellack trocknet sehr schnell, dafür liebe ich die Zoya Lacke! 
Der Hologlitter ist so wahnsinnig schön, funkelt und glänzt ...hach...Aurora ist ein grandioser Lack.
Allerdings sind nach einem Tag meine Spitzen etwas "nackt" aber der Lack splittert nicht.

Aurora ma lejácá konsystencjé ale daje sié latwo i dobrze rozprowadzic po paznokciu. Dwie warsty dajá piékne i wystarczajáce krycie. Na schniécie tez nie mogé nic zlego powiedziec, bo lakier schnie szybciutko. Holograficzne drobinki sá nieziemsko sliczne, mieniá sie i blyszczá w kazdym swietle. No cos piéknego!  Jednak, po jednym dniu milalam juz koncówki starte, dziwna sprawa bo na kazdym palcu identyczne "wytarcie". Osobiscie mi to nie przeszkadza, bo lakier nie odpryskuje.





Für mich eine wirklich wunderschöne Farbe mit einem tollen Va Va Voom Effekt. 

Kocham ten kolorek i wybaczam scieranie sié koncówek, bo ten efekt holograficzny przyspiesza mi bicie mojego lakierowego serca...


Kennt ihr Zoya Lacke?
Mögt ihr die?

Liebe Grüße
Eure Karo

Znacie lakiery z firmy Zoya?
Macie je, lubicie je?

Pozdrowionka
Karo


Dienstag, 24. September 2013

A England Sleeping Palace (Burne-Jones Dream Kollektion 2013)

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch den A England Sleeping Palace Nagellack vorstellen. Es ist eine wundervolle Mischung aus Braun, Grau und Dunkel-Lila mit einem unglaublichen Holo-Effekt, der sehr gut zu sehen ist.

Dzis chciailabym wam zaprezentowac lakier z firmy A England, a mianowicie Sleeping Place. Jest to londynska firma, która niestety nie jest dostépna w Polsce. Lakier Sleeping Place to piékna mieszanka brázu, szarosci i ´sliwki wypelniona nieziemskimi drobinkami holograficznymi, które sá dobrze widoczne. 







Bereits eine Schicht deckt schon ausgesprochen gut, allerdings habe ich wie immer zwei Schichten lackiert. Die Trockenzeit ist super schnell, was ich bei Nagellacken besonderes mag. Die Haltbarkeit hat mich auch positiv überrascht. Also beide Daumen hoch für den A England Lack!

Juz po pierwszej warstwie krycie jest rewelacyjne, jednak ja zawsze dwie warstwy nakladam, po prostu dla lepszego efektu. Lakier schnie szybciutko, co powoduje ze takie lakiery wlasnie bardzo lubie i one tez zdobywajá moje lakierowe serce. Sleeping Place trzyma sie dobrze i jego trwalosc mnie pozytywnie zaskoczyla. Ode mnie dostaje oba ksciuki do góry!






Das ist mein erster A England Nagellack aber mit Sicherheit nicht der Letzte. Ich bin von der Marke sehr angetan. Den Nagellack habe ich bei Lovely Cosmetics bestellt und bezahlt habe ich 10,99€.
Für mich ist es eine tolle Herbstfarbe, die ich gerne öfters tragen werde.

To mój pierwszy ale na pewno nie ostatni lakier od A England. Tá marká jestem po prostu zachwycona. A kolorek dobrze pasuje do nadchodzácej jesiennej pory. 





Besitzt ihr auch die A England Nagellacke?

Znacie a moze równiez posiadacie lakiery A England?




Liebe Grüße
Eure Karo

Serdeczne pozdrowionka
Karo







Samstag, 21. September 2013

Chanel MAGIC und COSMIC von der Fashion’s Night Out 2013

Hallo meine Lieben!
Pünktlich zum Vogue Fashion´s Night Out Shopping Event hat Chanel wie jedes Jahr neue Nagellacke heraus gebracht: Cosmic - ein tiefes Schwarz mit blauen und silberen Glitzerpartikelchen und Magic - ein tiefes Dunkelblau. Die Chanel Nagellacke waren exklusiv am 5. September 2013 im KaDeWe in Berlin, in der Chanel Boutique Kurfürstendamm 188 und am 6. September 2013 exklusiv in der Chanel Boutique Königsallee 30 in Düsseldorf erhältlich. Beide Lacke sind natürlich limitiert. 




Was für ein Glück, dass meine liebe Freundin Tabbi  vor kurzem nach Berlin gezogen ist. Es ist sehr schade, dass sie nicht mehr hier in Hannover ist und das wir uns nicht mehr so oft sehen können. Aber dank "WhatsApp" bleiben wir ständig in Kontakt :)
Als ich wusste, wann die Lacke in Berlin verkauft werden, habe ich Tabbi bescheid gesagt und gefragt, ob sie mir die holen kann!? Für meine Tabbi war das natürlich kein Problem und am 5. September ist sie mit ihrer Mama extra für mich nach KaDeWe gefahren um mir die Lacke zu besorgen. 

Hier eine kleine Geschichte und ein paar Bilder, die meine Tabbi an dem Abend selber gemacht hat:

Beide haben von 20 Uhr bis 20.30 draußen gestanden, den um 20.30 Uhr haben die Mitarbeiter erst angefangen alle wartenden Menschen in den KaDeWe rein zulassen. Da ging die Schlange allerdings schon ums halbe KaDeWe herum. Diejenigen, die vor Tabbi und ihrer Mama ohne Einladung standen, wurden nicht herein gelassen. 



Tabbi ist sofort zum Chanel-Stand gegangen und hat sich in die lange Schlange für meine Lacke angestellt. Freundliche Verkäuferinnen sind mit Tabletts durch die Schlange gegangen und haben die Lacke und andere Produkte präsentiert.




Die Chanel Verkäuferinnen waren sehr nett und freundlich und haben sich für jeden so viel Zeit wie möglich genommen. An der Kasse wurden die Nagellacke sehr hübsch verpackt und dazu gab es noch Chanel Postkarten. 





Und so konnte ich überhaupt erst die beiden FNO Lacke bekommen. Allerdings durfte pro Person jede Farbe nur einmal verkauft werden. Noch mal Liebes! Einen riesen Dank, dass ich mich immer auf dich verlassen kann und das du meine Leidenschaft verstehst! Bussi :******

So jetzt zeige ich euch endlich die beiden FNO Chanel Nagellacke:






Magic ist ein wundervoller, dunkelblauer Nagellack ohne Schimmer oder Glitzerpartikelchen. Dafür aber mit einem tollen, glänzenden jelligen Finish. Nach zwei Schichten deckt der Magic wunderbar. Der hat auch sehr gut bei mir gehalten, ganze 3 Tage.
Magic sieht dem Chanel Blue Rebel sehr ähnlich, allerdings ist der dunkler und die Textur ist auch anders. Blue Rebel ist cremiger und einen Tick heller. Hier kann man das sehr gut erkennen:





Cosmic ist ein tiefes Schwarz mit einem unglaublichen blauen und silberfarbenen Glitzer. Ein Traum! Den Glitzer kann man auch sehr gut auf den Nägeln sehen.






Der Cosmic deckt wunderbar, in zwei Schichten sah der perfekt aus. Die Trockenzeit ist schnell und der hat sich ebenfalls, wie der Magic, gut auf meinen Nägel gehalten. Nach 3 Tagen hatte ich erst  Tipwear.

Beide Nagellacke sind richtig toll. Cosmic ist sehr besonders für mich und ich freue mich sehr, dass ich den habe. Magic ist auch sehr hübsch, da ich das Jelly Finish wirklich mag. Wenn jemand allerdings den Blue Rebel schon hat, muss man dem Magic nicht hinterher trauern. 
Beide Nuancen sind von einem magisch schimmernden Nachthimmel inspiriert. 



Wie gefallen Euch die beiden FNO Nagellacke?
Habt ihr die auch bekommen oder waren die euch total egal?

Liebe Grüße
Eure Karo

Donnerstag, 19. September 2013

Sparkling Pumpkin Couquette Look

Guten Abend ihr Lieben!
Ich möchte euch einen weiteren, ungewöhnlichen Look zeigen. Irgendwie stehe ich momentan auf etwas andere und nicht gerade alltagstaugliche Looks. Heute habe ich den Sugarpill Sparkling Neon Pigment in Supercharged benutzt und der hat es mir sehr angetan!







Ich habe auf das gesamte Lid bis zu den Augenbrauen den MAC Vanilla e/s aufgetragen, den Sugarpill Supercharged Pigment vom inneren Augenwinkel bis zur Augenhälfte verteilt und dann mit dem MAC Couquette e/s gut vermischt. MAC Couquette stark in das äußere Augenlid aufgetragen und bis zu der Lidfalte verarbeitet und verblendet. Ale Eyeliner habe ich den MAC Fluidline Added Goodness (LE) genommen. Auf den unteren Wimpernkranz trage ich den MAC Couquette e/s und dicht an dem Wimpernkranz habe ich eine leichte Linie mit dem MAC Fluidline Added Goodness (LE) gezogen. Die Wimpern habe ich mit dem Chanel Le Volume De Chanel getuscht und anschließend die Ardell Demi Wispies Lashes angeklebt. 







Im Gesicht trage ich das Revlon Colorstay Makeup in #150 Buff, als Puder habe ich die Sheercover Mineral Foundation SPF15 in Latte benutzt. Als Bronzer habe ich den Clarins Splendours (LE) Summer Bronzing Compact genommen und als Blush den MAC Cream Soda (Archie´s Girls LE März 2013). Auf den Lippen trage ich den Pfirsich-beigen Chanel Rouge Allure #114 Précieuse (Spring 2013 LE).

FACE:

REVLON Colorstay Makeup #150 Buff
SHEERCOVER Mineral Foundation SPF15 Latte
CLARINS Splendours Summer Bronzing Compact (LE)
MAC Cream Soda Blush (LE)

EYES:

NARS Eyeshadow Base
MAC Vanilla e/s
MAC Couquette e/s
SUGARPILL Supercharged Sparkling Neon Pigment
MAC Added Goodness (Shop MAC, Cook MAC LE) Fluidline
ARDELL Demi Wispies Lashes
DUO Kleber
MAC Deep Dark Brunette Fluidline Brow Gelcreme
CHANEL Le Volume De Chanel Mascara

LIPS:
CHANEL Rouge Allure #114 Précieuse (LE)






Seid ihr auch schon in Herbststimmung?


Liebe Grüße & gute Nacht!
Eure Karo









Blog template designed by SandDBlast